Ein großartiger Erfolg für die spanischen Galgos!

Es ist unglaublich, was wir bewegen, wenn wir an einem Strang ziehen: Viele, viele Tierfreunde haben für die verstoßenen Jagdhunde gespendet und so haben wir gemeinsam großartige 3 LKW mit lebensrettendem Futter gefüllt!!!

Den ganzen Februar haben wir zusammen alles für die Galgos gegeben und es hat sich gelohnt. Kurz vor Ende der Aktion zum Welt-Galgo-Tag schlossen sich uns noch einmal zahlreiche Tierfreunde an und halfen tatkräftig mit.

Mit dem gesammelten Futter kann TSV Galgo-Friends e.V. soo viele Fellnasen retten. Wir sind sprachlos und danken allen Spendern von ganzem Herzen!

Ein großartiger Erfolg für die spanischen Galgos!

Es ist unglaublich, was wir bewegen, wenn wir an einem Strang ziehen: Viele, viele Tierfreunde haben für die verstoßenen Jagdhunde gespendet und so haben wir gemeinsam großartige 3 LKW mit lebensrettendem Futter gefüllt!!!

🎉 Gemeinsam haben wir 3 LKW mit Futter für die Galgos gefüllt! 🎉

Tierschutz-Shop LKW Futterspenden Grafik
Tierschutz-Shop LKW Futterspenden Grafik
Tierschutz-Shop LKW Futterspenden Grafik

Natürlich kannst du den Fellnasen auch jetzt noch Futter über die Wunschliste spenden. Jede Hilfe zählt und schenkt den Tieren die Chance auf eine bessere Zukunft! Ja, ich helfe mit und spende jetzt Futter! »

Natürlich kannst du den Fellnasen auch jetzt noch mit einer Futterspende über die Wunschliste helfen.

Ja, ich helfe mit und spende jetzt Futter! »

Tierschutz-Shop Aktion zum Welt-Galgo-Tag

Aus Tradition chancenlos?

Mit dem Tag seiner Geburt beginnt für einen spanischen Galgo ein Leben voller Ausbeutung, Missbrauch und Leid. Die Hunderasse wird in Spanien traditionell für die Jagd von Hasen gezüchtet und eingesetzt.

Jedes Jahr richten Jäger  – die sogenannten Galgueros – 490.000 Hunde brutal ab. An ein Auto gebunden müssen die wehrlosen Vierbeiner bei hoher Geschwindigkeit um ihr Leben rennen.

Tierschutz-Shop Aktion zum Welt-Galgo-Tag

Aus Tradition chancenlos?

Mit dem Tag seiner Geburt beginnt für einen spanischen Galgo ein Leben voller Ausbeutung, Missbrauch und Leid. Traditionell werden jedes Jahr 490.000 Hunde in Spanien für die Jagd von Hasen gezüchtet und eingesetzt.

“Letztes Jahr haben wir es dank vieler Tierfreunde geschafft, einen LKW voll Futter zu sammeln. Rund ein halbes Jahr können die Helfer im Partnertierheim Ciudad Animal damit die Hunde in Spanien versorgen! Die gesparten Futterkosten werden in Tierschutzkampagnen gesteckt.“

Carola Birkner, Vorsitzende TSV Galgo-Friends e.V.

“Letztes Jahr haben wir es dank vieler Tierfreunde geschafft, einen LKW voll Futter zu sammeln. Rund ein halbes Jahr können die Helfer im Partnertierheim Ciudad Animal in Spanien damit die Hunde versorgen!“

Carola Birkner, Vorsitzende TSV Galgo-Friends e.V.

Ein Lebewesen als Nutzgegenstand

Die Qualen und Ängste, die die Fellnasen dabei durchleben, kümmern die Jäger nicht. Was sie interessiert ist der maximale Gewinn, den sie im Geschäft mit den Galgos jährlich erwirtschaften. Denn hinter der Jagdkultur verbirgt sich ein krimineller Markt um erfolgreiche Zuchthunde, Geldgier und Profit.

So ist das Tier für den Jäger nicht mehr als ein Objekt. Ohne Futter, Wasser und Tageslicht pfercht ein Galguero seine Galgos in dreckigen Bunkern zusammen, um die Unterhaltskosten so gering wie möglich zu halten.

Lebewesen als Nutzgegenstand

Während der Jagdsaison leben die Galgos ohne Futter, Wasser und Tageslicht eingepfercht in dreckigen Bunkern. Das Tier ist für den Jäger nicht mehr wert als ein Objekt.

Die Qualen und Ängste, die die Fellnasen durchleben, kümmern die Galgueros nicht. Was sie interessiert ist der maximale Gewinn, den sie mit den Galgos jährlich erwirtschaften. Denn hinter der Jagdkultur verbirgt sich ein krimineller Markt um erfolgreiche Zuchthunde, Geldgier und Profit.

Tierschutz-Shop-Aktion-zum-Welt-Galgo-Tag-Galgo
Tierschutz-Shop-Aktion-zum-Welt-Galgo-Tag-Galgos
Tierschutz-Shop Aktion zum Welt-Galgo-Tag hilfloser Galgo
Tierschutz-Shop-Aktion-zum-Welt-Galgo-Tag-Galgo

Wenn die Jagdsaison am 01. Februar endet, findet das Leid der Galgos seinen traurigen Höhepunkt. Weil die Jäger sie nun nicht mehr brauchen, werden sie auf brutalste Weise entsorgt. Die Galgueros werfen die Hunde in Brunnen, wo sie qualvoll verhungern. Sie brechen ihnen die Beine, damit sie für andere Jäger nutzlos werden, erschießen sie oder zünden sie an.

Wenn die Jagdsaison am 01. Februar endet, findet das Leid der Galgos seinen traurigen Höhepunkt. Weil die Jäger sie nicht mehr brauchen, werden sie brutal entsorgt. Die Galgueros werfen die Hunde in Brunnen, wo sie qualvoll verhungern. Sie brechen ihnen die Beine, damit sie für andere Jäger nutzlos werden oder erschießen sie.

“Das Schicksal der Galgo-Hunde muss öffentlich gemacht werden. Die Galgos haben keine Stimme – wir sind ihre Stimme!”

Tierschützerin Carola Birkner

“Das Schicksal der Galgo-Hunde muss öffentlich gemacht werden. Die Galgos haben keine Stimme – wir sind ihre Stimme!”

Tierschützerin Carola Birkner

Qualvoller Tanz in den Tod

Eine unsagbar grauenvolle Tötungsmethode ist das sogenannte „Klavierspielen“: Dabei hängt der Jäger den lebendigen Hund an einen Baum, sodass seine Hinterpfoten gerade noch den Boden berühren. So „tänzelt“ das Tier qualvoll in den Tod

Die Galgos, die “nur” ausgesetzt werden, haben “Glück” im größten Unglück. Engagierte Tierschützer sind jetzt in ganz Spanien unterwegs, um so viele wie möglich von ihnen aufzulesen und zu retten. Doch nur wenn es ausreichend Futter gibt, können sie die unzähligen Fellnasen versorgen.

Qualvoller Tanz in den Tod

Eine unsagbar grauenvolle Tötungsmethode ist das „Klavierspielen“: Dabei hängt der Jäger den lebendigen Hund an einen Baum, sodass seine Hinterpfoten gerade noch den Boden berühren. So „tänzelt“ das Tier qualvoll in den Tod

Wenn die Galgos “Glück” haben, werden sie ausgesetzt. Engagierte Tierschützer sind in Spanien unterwegs, um so viele Hunde wie möglich zu retten. Doch nur wenn es ausreichend Futter gibt, können die unzähligen Fellnasen versorgt werden.

Darum brauchen die verstoßenen Galgos deine Hilfe

Jedes Jahr im Februar wird das Shelter Ciudad Animal bei Madrid mit über hundert ausgesetzten, oftmals verletzten Galgos überschwemmt. Das Partnertierheim des deutschen Vereins TSV Galgo-Friends e.V. eröffnet den geschundenen Seelchen die Chance auf ein richtiges Hundeleben – fernab von Schmerz, Hunger und Qual. Spende ihnen jetzt Futter, weil die ersten Notfelle schon eingetroffen sind!

Tierschutz-Shop Aktion zum Welt-Galgo-Tag

Darum brauchen die verstoßenen Galgos deine Hilfe

Tierschutz-Shop Aktion zum Welt-Galgo-Tag

Jedes Jahr im Februar wird das Shelter Ciudad Animal bei Madrid mit über hundert ausgesetzten, oftmals verletzten Galgos überschwemmt. Das Partnertierheim des deutschen Vereins TSV Galgo-Friends e.V. eröffnet den geschundenen Seelchen die Chance auf ein richtiges Hundeleben – fernab von Schmerz, Hunger und Qual. Spende ihnen jetzt Futter, weil die ersten Notfelle schon eingetroffen sind!

So einfach geht's:

Futter wählen

Wähle dringend benötigtes Futter aus einer Wunschliste aus.

Futter bezahlen

Gehe zur Kasse und bezahle deine Futterspende.

Futter bringen

Die Spenden werden gesammelt und zu den Fellnasen gebracht.

Futter kommt an

Du erhältst Fotos und Videos der freudigen Spendenankunft.

Tierschutz-Shop-Spendenplattform-Spendenaktionen-Wie-funktioniert-Tierschutz-Shop-Grafik_01

Futter wählen

Wähle dringend benötigtes Futter aus einer Wunschliste aus.

Tierschutz-Shop-Spendenplattform-Spendenaktionen-Wie-funktioniert-Tierschutz-Shop-Grafik_02

Futter bezahlen

Gehe zur Kasse und bezahle deine Futterspende.

Tierschutz-Shop-Spendenplattform-Spendenaktionen-Wie-funktioniert-Tierschutz-Shop-Grafik_03

Futter bringen

Die Spenden werden gesammelt und zu den Fellnasen gebracht.

Tierschutz-Shop-Spendenplattform-Spendenaktionen-Wie-funktioniert-Tierschutz-Shop-Grafik_04

Futter kommt an

Du erhältst Fotos und Videos der freudigen Spendenankunft.

Gib den Galgos zum Welt-Galgo-Tag deine Stimme!

Neben lebensrettendem Futter brauchen die Fellnasen Eines dringend: Den Einsatz von vielen Tierfreunden, die sich dafür starkmachen, dass sich ihr Schicksal endlich ändert! Deshalb fand auch in diesem Jahr in Köln der 3. Galgo-Marsch statt, um möglichst viele Menschen auf die leidige Situation der Galgos in Spanien aufmerksam zu machen. Auch wir von Tierschutz-Shop waren wieder dabei.

Um das Leid der Galgos endlich zu stoppen, hat VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisatonen eine Petition für ein einheitliches Tierschutzgesetz in Europa ins Leben gerufen. Gib auch du den Galgos mit deiner Unterschrift jetzt deine Stimme »

“Traditionen zu kippen erfordert viel Zeit und Geduld, aber man darf nie aufhören zu kämpfen.”

Carola Birkner, Vorsitzende TSV Galgo-Friends e.V.

Gib deine Stimme zum Welt-Galgo-Tag!

Neben lebensrettendem Futter brauchen die Fellnasen auch den Einsatz von Tierfreunden, die sich gegen den Missbrauch der Galgos aussprechen!

Um das Leid endlich zu stoppen, hat VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen eine Petition für ein einheitliches Tierschutzgesetz in Europa ins Leben gerufen. Gib auch du den Galgos mit deiner Unterschrift jetzt deine Stimme »

sicher-spenden-siegel

Hier spendest du sicher

Tierschutz-Shop steht für ein transparentes, einfaches und sicheres Spenden. Wir arbeiten transparent, informieren sachlich und wahrhaftig, arbeiten ausschließlich mit geprüften, gemeinnützigen und besonders förderungswürdigen Tierschutzorganisationen.

Weitere Informationen zum sicheren Spenden erhältst du hier: www.tierschutz-shop.de/transparenz

sicher-spenden-siegel

Hier spendest du sicher

Tierschutz-Shop steht für ein transparentes, einfaches und sicheres Spenden. Wir arbeiten transparent, informieren sachlich und wahrhaftig, arbeiten ausschließlich mit geprüften, gemeinnützigen und besonders förderungswürdigen Tierschutzorganisationen.

Weitere Informationen zum sicheren Spenden erhältst du hier: www.tierschutz-shop.de/transparenz »