Tier- und Naturschutzverein Hilden e.V.

Am 04. Oktober 1960 wurde anlässlich des Welttierschutztages der Grundstein für das Tierheim des Tier- und Naturschutzvereins Hilden e.V. gelegt. Mehr als 58 Jahre arbeitete der Verein (gegründet am 26.…

mehr >>

24,69 €
8 Einkäufe

Aufmerksamkeit wecken

Informieren Sie andere Tierfreunde für mehr Unterstützung
Banner einbinden Grafiken & Flyer anfordern
40721 Hilden, Deutschland
02103/54574


Tier- und Naturschutzverein Hilden e.V.

Am 04. Oktober 1960 wurde anlässlich des Welttierschutztages der Grundstein für das Tierheim des Tier- und Naturschutzvereins Hilden e.V. gelegt. Mehr als 58 Jahre arbeitete der Verein (gegründet am 26. Mai 1902) ohne ein „festes Heim“. Dem Mitglieder-Ehepaar Kurt und Meta Kappel ist es maßgeblich zu verdanken, das wir heute, im hier und jetzt, unsere Arbeit im Tierheim so verrichten dürfen. Denn sie stifteten nicht nur das gesamte Gelände, sondern gaben dem Verein eine nicht unerhebliche Darlehnssumme, um den Bau des Heims auch finanzieren zu können! Seitdem ist in unserem Tierheim viel passiert. Alte und marode Gebäude mussten abgerissen und neu gebaut werden. Wie jetzt unser Hundehaus, welches völlig in die Jahre gekommen ist. Andere Gebäude oder Räume wurden modernisiert und auch Reparaturarbeiten gibt es immer wieder. Wir möchten unseren Schützlingen die Zeit, die sie im Tierheim verbringen, so angenehm wie möglich gestalten. Sie sind sowieso immer die Leidtragenden und haben es verdient, dass sie bei uns geliebt und umsorgt werden. Dafür möchten wir immer das nötige Umfeld schaffen. Wir beherbergen mehrere hundert Tiere im Jahr, allein im Jahre 2017 1.059. Darunter Hunde, Katzen, Kleintiere, aber auch Exoten, für welche wir einen extra Raum geschaffen haben. Oftmals handelt es sich um Fundtiere, aber auch nicht mehr gewollte Tiere ziehen bei uns ein in der Hoffnung auf ein neues Zuhause. Unterstützt werden wir bei unserer Arbeit von vielen Ehrenamtlern, ohne die das alles gar nicht zu stemmen wäre. Auch unser gesamter Vorstand arbeitet ausschließlich ehrenamtlich. Um zusätzliche Gelder einzunehmen richten wir zum Beispiel dreimal im Jahr ein Fest aus (Ostermarkt, Sommerfest, Weihnachtsmarkt). Auch auf dem Hildener Büchermarkt nehmen wir an drei Wochenenden teil. Wir berichten immer aktuell über unsere Schützlinge, Projekte und Neuigkeiten auf unserer Homepage www.tierheim-hilden-ev.de, auf Facebook und Instagram. Wir bieten Patenschaften an und beraten Interessenten sehr ausführlich. Auch nach einer Vermittlung haben wir immer ein offenes Ohr und bieten unsere Hilfe an. Zur Zeit arbeiten wir an einer großen Bannerwerbung. Hier werden unser Tierheim und einige unserer Tiere auf Plakaten an Baustellen vorgestellt. Ebenfalls arbeiten wir derzeit an unserer nächsten Ausgabe unseres Frühjahrmagazins, in Zusammenarbeit mit dem Verlag des Deutschen Tierschutzbundes. Wir scheuen keine Mühen, um unser Tierheim zu erhalten. Wir erhalten von unseren Vertragsstädten finanzielle Unterstützung, dafür nehmen wir Fundtiere auf sowie Tiere aus Sicherstellungen. Da die Kosten für den Unterhalt eines Tierheimes jedoch enorm sind (z. B. Strom, Wasser, Telefon, Personalkosten, Reparaturen, Tierarztkosten, Futter), sind wir immer auf Sachspenden, Mitgliedsbeiträge und Spendengelder angewiesen. Uns liegt jedes Lebewesen sehr am Herzen und wir sind für jede Unterstützung dankbar. Daher gilt für uns, jede Spende zählt!

Tier- und Naturschutzverein Hilden e.V.
Im Hock 7
40721 Hilden

Wunschliste