Stolzi & seine Freunde

Stolzi-&-seine-Freunde Die-Schlucht-der-freien-Hunde Konstantin Sergienko Tierschutz-Shop

Lesen & Tieren helfen: 5 Euro Spende pro Buch

Am Rand der Großstadt liegt die Schlucht der freien Hunde. Dort leben der RĂŒde Stolzi und seine vierbeinigen Freunde. Im Sommer wie im Winter mĂŒssen die Fellnasen jeden Tag ums Überleben kĂ€mpfen. TagsĂŒber gehen sie patrouillieren und suchen im MĂŒll, den die Menschen achtlos in der Schlucht liegen gelassen haben, nach Futter. Nachts trĂ€umen sie vom großen GlĂŒck: ein eigenes Zuhause, wo es fĂŒr sie immer einen gefĂŒllten Napf und ein warmes PlĂ€tzchen zum Schlafen gibt.

Bestelle jetzt das Buch „Die Schlucht der freien Hunde“ und hilf gleichzeitig Straßentieren in Not. Von jedem bestellten Softcover Buch spendet der Verlag 5 Euro an Straßentiere.

Was andere Leser ĂŒber das Buch sagen:

  • „Es ist ein Muss fĂŒr alle Tierfreunde…“
  • „Ein Buch, das mich tief berĂŒhrt hat…“
  • „Wunderschönes Buch fĂŒr Kinder und Erwachsene…“
  • „Sehr wertvoll!“
  • „Eine tolle Geschenkidee…“
  • „Das Buch eignet sich hervorragend fĂŒr Schulklassen…“
  • „Es bewegt, klĂ€rt auf und berĂŒhrt das Herz…“

Eine gemeinsame Initiative fĂŒr mehr Tierschutz von Artem Verlag und www.Tierschutz-Shop.de

Post-it_Logo

Hilf Stolzi & seinen Freunden

Willst du mehr fĂŒr Stolzi und seine heimatlosen Freunde tun? Die armen Fellnasen brauchen dringend Futter, damit sie wieder zu KrĂ€ften kommen und eine Chance auf eine bessere Zukunft haben. Spende jetzt ganz einfach Futter aus der Wunschliste. Wir bringen die gesammelten Futterspenden direkt zum Tierheim. Die Spenden kommen nur geprĂŒften Tierschutzvereinen in ganz Europa zu Gute. Sobald das Futter angekommen ist, erhĂ€lst du Bilder und Videos von uns. Gemeinsam können wir armen Streunern wie Stolzi und seinen Freunden das Leben retten.

Hilf jetzt mit. Klicke hier >>>

Stolzi-&-seine-Freunde Die-Schlucht-der-freien-Hunde Tierschutz-Shop

Deine Spende rettet Leben! FĂŒlle jetzt den Futternapf einer heimatlosen Fellnase!

Stolzi-und-Freunde-Straßenhunde