Warum du ein Katzennetz für deinen Balkon brauchst


Tierschutz-Shop Magazin Suche



 
 

Warum du ein Katzennetz für deinen Balkon brauchst

Warum du ein Katzennetz für deinen Balkon brauchst

Warum du ein Katzennetz für deinen Balkon brauchst © Jimmy R/ shutterstock.com

Als Katzenbesitzer ist ein Katzennetz für deinen Balkon ein Muss. Deine Fellnasen sind neugierig und verspielt. Im Eifer der Neugier oder beim Spielen könnten sie herunterfallen. Dabei können sie sich ernsthaft verletzen oder aus Angst weglaufen.

Wie bringst du ein Katzennetz am Balkon an?

Zuerst solltest du darauf achten, den gesamten Balkonbereich einzunetzen. Deine Fellnase darf kein Schlupfloch finden. Da manchen Akrobaten einfällt, am Katzenschutznetz hochzuklettern, solltest du es sehr gut befestigen.

Aus welchem Material sollte das Katzennetz sein?

Hier hast du verschiedene Auswahlmöglichkeiten: Es gibt Netze aus Nylon, Polypropylen oder ein drahtverstärktes Katzennetz. Auch ein Katzengitter für den Balkon ist denkbar. Jedenfalls sollte es wegen verarbeiteter Gifte nicht behandelt sein.
Fliegennetze eignen sich nicht, da sie viel zu fein sind. Eine Katze könnte es mit Leichtigkeit zerreißen.
Nylon hat den Vorteil, nahezu unsichtbar zu sein. Es wirkt also auch für uns Menschen weniger störend. Allerdings ist es ebenfalls sehr dünn und kann leichter kaputtgehen. Über die Jahre wird es darüber hinaus durch die Hitze im Sommer und den Frost im Winter oft brüchig.

Tipp:

  • Willst du, dass das Netz von außen weniger auffällt, nimmst du eines in der Farbe des Hauses.
  • Willst du, dass das Netz von innen weniger auffällt, wählst du eines in der Farbe der Umgebung.

Was kostet ein Katzennetz für den Balkon und wo kann man es kaufen?

Es gibt bereits kleine Netze ab etwa 10 €. Achte aber primär auf die Qualität! Mit speziellen Katzenschutznetz-Konfiguratoren kannst du es dir nach benötigten Quadratmetern selbst zusammen stellen.

Katzennetz am Balkon anbringen ohne bohren?

Für alle Veränderungen am Bauwerk solltest du mit deinem Vermieter sprechen. Jedoch gibt es Gestänge, die sich einklemmen lassen, sodass du nicht bohren musst. Beispielsweise eine Teleskopstange. Ansonsten kannst du Kabelbinder am Geländer verwenden und U-Haken an der Wand anbringen.

Was muss ich bei einem Katzennetz noch beachten?

Kontrolliere das Netz regelmäßig auf Beschädigungen. Im Notfall kannst du es mit Nylonfaden oder Seilen reparieren. Lass deine Katzen nicht unbeaufsichtigt auf den Balkon. Sie könnten sich mit den Krallen im Netz verhaken oder durch Klettern einen Riss verursachen und dann fallen oder ausbüchsen.

Geschrieben von

Dank meiner Tierschutz-Hündin Linda ist mein Leben voller Abwechslung. Genauso sind es die Themen, über die ich in unserem Magazin schreibe. Für meine Artikel bin ich immer auf der Suche nach Neuem und Spannendem rund um Tierschutz und den Alltag mit Tier, um zu informieren und aufzuklären.
Geschrieben von
Dank meiner Tierschutz-Hündin Linda ist mein Leben voller Abwechslung. Genauso sind es die Themen, über die ich in unserem Magazin schreibe. Für meine Artikel bin ich immer auf der Suche nach Neuem und Spannendem rund um Tierschutz und den Alltag mit Tier, um zu informieren und aufzuklären.


Teile diesen Beitrag: