Geld-Prämie für Arche Noah Transilvania e.V.: Fellnasen schöpfen Hoffnung


Tierschutz-Shop Magazin Suche



 
 

Hoffnung für rumänische Fellnasen

Der Verein Arche Noah Transilvania e.V. war 2017 einer der ersten Teilnehmer des ersten Spenden-Marathons für Tiere. Als dann 7.500 Euro Geld-Prämie und die Futterspenden das Tierheim in Alba Lulia, Rumänien, erreichten, konnte Vorsitzende Bettina Hüttemann vor Glück keine Worte finden. 

Der Tierschutzverein Arche Noah Transilvania erhält Geld-Prämie von Tierschutz-Shop.
Der Tierschutzverein Arche Noah Transilvania erhält Geld-Prämie von Tierschutz-Shop. Foto: Arche Noah Transilvania e.V.

Der Alltag rumänischer Streuner ist geprägt von Angst, Hunger und Krankheit. Bettina Hüttemann und ihr Team retten mit der Arche Noah Transilvania das Leben derer, die in Rumänien keine Stimme haben: Hunde und Katzen, die dort wie Müll entsorgt werden. Im privaten Shelter des Vereins werden die Vierbeiner gefüttert, aufgepäppelt und medizinisch versorgt.

Geld-Prämie für nachhaltigen Tierschutz

Um die Fellnasen rundum zu versorgen, entstehen hohe Kosten, die den Verein häufig an seine Grenzen bringen. Dank der Geld-Prämie von Tierschutz-Shop konnten die Tierschützer die Tierarztrechnungen bezahlen und den Vierbeinern wieder Hoffnung auf ein besseres Leben schenken. Für die Tierschützer eine große Erleichterung.

Man kann sich gar nicht vorstellen, was das für eine riesengroße Hilfe für unser Tierheim war.

Bettina Hüttemann, Leiterin der Arche Noah Transilvania

Neben der medizinischen Versorgung konnten die Tierschützer dank der Geld-Prämie auch Kastrationsprojekte in der Arche starten. Um nachhaltig zu helfen und das Streunerleid langfristig zu beenden, setzt sich der Verein alle drei bis vier Monate für Kastrationsprojekte ein. Dafür reist extra ein qualifiziertes Ärzteteam aus Bukarest an, um die operativen Eingriffe durchzuführen. Bisher konnten dadurch schon über 500 Hunde und Katzen kastriert werden.

Neben der medizinischen Versorgung konnten die Tierschützer dank unserer Geld-Prämie auch Kastrationsprojekte in der Arche starten. Um nachhaltig zu helfen und das Streunerleid langfristig zu beenden, setzt sich der Verein alle drei bis vier Monate für Kastrationsprojekte ein.

Kastration

Dafür reist extra ein qualifiziertes Ärzteteam aus Bukarest an, um die operativen Eingriffe durchzuführen. Bisher konnten dadurch schon über 500 Hunde und Katzen kastriert werden.

Kastration
Kastrationen stoppen den Kreislauf der Vermehrung. Foto: Arche Noah Transilvania e.V.

Schenke Hoffnung!

Erfülle den rumänischen Fellnasen jetzt einen Futterwunsch und wir zahlen dem Verein unsere freiwillige Geld-Prämie.

Schenke Hoffnung!

Erfülle den rumänischen Fellnasen jetzt einen Futterwunsch und wir zahlen dem Verein unsere freiwillige Geld-Prämie.

Erfolgreiche Umbaumaßnahmen

Um Kastrationen und weitere operative Eingriffe überhaupt in der Arche durchführen zu können, bedarf es vor allem hohen Hygienestandards. Schon bei der Gründung des Tierheims, das ursprünglich ein alter Schweinestall war, wurde auf deutsche Standards an Größe, Ausbau und Hygiene geachtet.

Um diese Standards aufrecht zu erhalten, optimieren die Tierschützer so oft es geht. Mithilfe der Geld-Prämie konnte der Verein neue Zwinger bauen, die Quarantäne renovieren und die Arche-Wohnung ausbauen. Für die Leiterin ist der Ausbau der Arche-Wohnung wichtig, denn so können Spender auch mal nach Rumänien kommen, in der Arche schlafen und aktiv bei der Verpflegung der Fellnasen helfen.

Erfolgreiche Umbaumaßnahmen

Um Kastrationen und weitere operative Eingriffe überhaupt in der Arche durchführen zu können, bedarf es vor allem hohen Hygienestandards. Schon bei der Gründung des Tierheims, das ursprünglich ein alter Schweinestall war, wurde auf deutsche Standards in Bezug auf Größe, Ausbau und Hygiene geachtet.

Um diese Standards aufrecht zu erhalten, optimieren die Tierschützer so oft es geht. Mithilfe der Geld-Prämie konnte der Verein neue Zwinger bauen, die Quarantäne-Station renovieren und die Arche-Wohnung ausbauen. Für die Leiterin ist der Ausbau der Arche-Wohnung wichtig, denn so können Spender auch mal nach Rumänien kommen, in der Arche schlafen und aktiv bei der Verpflegung der Fellnasen helfen.

Dieser Vierbeiner begleitet ganz entspannt die Umbauarbeiten. Foto: Arche Noah Transilvania e.V.

Dank der Geld-Prämie von Tierschutz-Shop konnte Arche Noah Transilvania e.V.:

  • die medizinische Versorgung der Fellnasen vornehmen
  • Tierarztrechnungen bezahlen
  • Kastrationsprojekte in der Arche starten
  • nachhaltig helfen und das Streunerleid langfristig beenden
  • über 500 Hunde und Katzen kastrieren
  • erfolgreiche Umbaumaßnahmen durchführen
  • neue Zwinger bauen, die Quarantäne renovieren und die Arche-Wohnung ausbauen

Doppelt helfen!

Wenn auch du den armen Seelchen helfen und lebenswichtiges Futter spenden möchtest, dann gehe direkt auf die Wunschliste von Arche Noah Transilvania e.V. und hilf den Vierbeinern gleich doppelt.

Denn wir zahlen zu jeder Bestellung über die Wunschliste unsere freiwillige Geld-Prämie an den Verein als finanzielle Hilfe für nachhaltigen Tierschutz. Damit weitere großartige Happy End-Geschichten ermöglicht werden können.

Doppelt helfen!

Wenn auch du den armen Seelchen helfen und lebenswichtiges Futter spenden möchtest, dann gehe direkt auf die Wunschliste von Arche Noah Transilvania e.V. und hilf den Vierbeinern gleich doppelt. Denn wir zahlen zu jeder Bestellung über die Wunschliste unsere freiwillige Geld-Prämie an den Verein als finanzielle Hilfe für nachhaltigen Tierschutz. Damit weitere großartige Happy End-Geschichten ermöglicht werden können.

Jedes Kilo Futter zählt!

Spende den rumänischen Fellnasen jetzt lebenswichtiges Futter und schenke ihnen Hoffnung!

Jedes Kilo Futter zählt!

Spende den rumänischen Fellnasen jetzt lebenswichtiges Futter und schenke ihnen Hoffnung!

Geschrieben von

Dank meiner Tierschutz-Hündin Linda ist mein Leben voller Abwechslung. Genauso sind es die Themen, über die ich in unserem Magazin schreibe. Für meine Artikel bin ich immer auf der Suche nach Neuem und Spannendem rund um Tierschutz und den Alltag mit Tier, um zu informieren und aufzuklären.
Geschrieben von
Dank meiner Tierschutz-Hündin Linda ist mein Leben voller Abwechslung. Genauso sind es die Themen, über die ich in unserem Magazin schreibe. Für meine Artikel bin ich immer auf der Suche nach Neuem und Spannendem rund um Tierschutz und den Alltag mit Tier, um zu informieren und aufzuklären.


Teile diesen Beitrag: