Vox Animalisschenke-liebe-logo-mobile

Streuner leiden im Urlaubsidyll

Pro Animals DeutschlandSie leiden und hungern, wo andere Urlaub machen. Die kroatischen Streuner sind krank und schwach. Sie brauchen dringend Hilfe! Nur wenn sie jetzt gesundes Futter bekommen, haben sie eine Chance.

Tierschutz-Shop Checkmark Icon Vorteile Gewinn

Doppelt glücklich

Futter spenden macht dich selbst und viele hungernde Fellnasen glücklich.

Tierschutz-Shop Checkmark Icon Vorteile Gewinn

Jedes Kilo hilft

Jedes gespendete Kilo Futter rettet einer armen Fellnase das Leben.

Tierschutz-Shop Checkmark Icon Vorteile Gewinn

Sicher spenden

Die Hilfe kommt garantiert an. Du erhältst Fotos und Videos der Spendenankunft.

Tiere leiden, wo Menschen sich erholen

Die kroatische Hafenstadt Zadar liegt in Dalmatien – eine der beliebtesten Urlaubsregionen des Landes. Doch dort wo Menschen die Sonne und das Meer genießen, leiden heimatlose Tiere. Zusammen mit ihrem kleinen Team von Tierschützern kümmert sich Marijana Mustac seit über 10 Jahren um die Straßenhunde und -katzen aus der Umgebung. Keine leichte Aufgabe, denn das Tierasyl Zadar erhält keinerlei Zuschüsse vom Staat.

Die Tierschützer arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und kümmern sich rund um die Uhr um die kranken, abgemagerten und schwachen Fellnasen. Trotz der schwierigen Bedingungen kümmern sich Marijana und ihr Team aufopferungsvoll um all ihre Schützlinge und pflegen sie, bis sie in ein neues Zuhause ziehen dürfen. Keine Minute lang ist das Shelter unbesetzt. Doch ohne ausreichend Futter gibt es für die vielen Tiere keine Hoffnung.

Erfülle den kroatischen Fellnasen einen Herzenswunsch!

Vox-Animals-3

Ein Shelter mitten im Wald

Mit einem deutschen Tierheim ist das Tierasyl nicht zu vergleichen. Das Shelter liegt an einer kleinen Waldlichtung nahe des Hafens und der Altstadt. Die Hunde und Katzen leben in einfachen Gehegen, die nur durch Maschendrahtzäune voneinander getrennt sind. Ausrangierte Autos und Wohnwagen dienen Hunden, die an der Kette leben müssen, als Unterschlupf.

Nur wenige Ausläufe haben einen betonierten Boden. Die hygienischen Zustände sind problematisch, denn der Waldboden lässt keine Reinigung und Desinfektion zu. Weil es viel zu wenige Gehege gibt, müssen kranke und gesunde Tiere zusammen gehalten werden. Denn Marijana lehnt keine Fellnase ab. Wenn sie einen Anruf erhält, ist sie sofort zu Stelle und nimmt sich des Sorgenkindes an. Da aus Platzmangel aber eine andere Unterbringung nicht möglich ist, treten häufig neue Krankheitsfälle auf. Eine vollständige Erholung ist fast unmöglich.

Darum braucht Vox Animalis deine Hilfe

Das kroatische Tierasyl ist nicht mit einem deutschen Tierheim zu vergleichen. Weil es für die Fellnasen nur etwa 30 Gehege gibt, müssen kranke und gesunde Tiere zusammen gehalten werden. Dazu kommen hygienische Probleme, denn die wenigsten Ausläufe sind betoniert. Die Tiere sind abgemagert, viele sind schwer krank. Um sie zu retten ist Vox Animalis auf Futterspenden angewiesen. Denn nur wenn die Fellnasen ausreichend Futter bekommen, haben Sie eine Chance, sich zu erholen und ein neues Zuhause zu finden.

Vox_Animalis Kroatien Tierschutz-Shop Futter spenden

25.000 Tierfreunde spenden regelmäßig Futter für Tiere in Not und empfehlen es weiter



Daniela
Spendet bitte der Winter ist hart genug!
Daniela



Gabriele
Ich habe nicht viel Geld, möchte trotzdem einen Beitrag leisten. Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen und hoffe und wünsche, daß es noch viele andere Spenderherzen gibt! Alles Gute!
Gabriele



Anonym
Meine Spende kommt von Herzen. Hier weiß ich, dass es bei den Vierbeinern ankommt. Ich hoffe, es machen noch viele mit!
Anonym