Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiereschenke-liebe-logo-mobile

Die Gnadenhoftiere brauchen dich

Gnadenhof & Wildtierrettung NotkleintiereGnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere e.V. aus Wensickendorf benötigt dringend deine Hilfe, um die vielen geschwächten Fellnasen sicher durch den kalten Winter zu bringen.

Tierschutz-Shop Checkmark Icon Vorteile Gewinn

Doppelt glücklich

Futter spenden macht dich selbst und viele hungernde Fellnasen glücklich.

Tierschutz-Shop Checkmark Icon Vorteile Gewinn

Jedes Kilo hilft

Jedes gespendete Kilo Futter rettet einer armen Fellnase das Leben.

Tierschutz-Shop Checkmark Icon Vorteile Gewinn

Sicher spenden

Die Hilfe kommt garantiert an. Du erhältst Fotos und Videos der Spendenankunft.

Einsatz rund um die Uhr

Zwei Waschbärbabys werden ganz allein ohne Mutter im Wald gefunden. Die kleinen Ringelpelze sind lebensbedohlich abgemagert und zittern vor Kälte, denn die Dunkelheit bricht bereits herein. Eine weitere Nacht alleine würden sie nicht überstehen. Sofort sind die ehrenamtlichen Helfer von Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere e.V. zur Stelle. Behutsam sammeln sie die kleinen Fellnasen ein und bringen sie zum Gnadenhof.

Die Tierschützer kennen keinen Feierabend. 24 Stunden stehen sie zur Verfügung, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Vor allem im Winter ist Hochsaison für die Einsätze der Helfer. Immer wieder werden in dieser Zeit festgefrorene Gänse und Enten gefunden. Aber auch Hunde und Katzen werden vermehrt ausgesetzt oder entlaufen ihrem Zuhause. Bei den Einsätzen haben die Helfer schon schreckliche Not erlebt. Doch keinem Tier wird die Hilfe verwehrt und es wird alles in Bewegung gesetzt, um sein Leben zu retten.

Schenke den Fellnasen vom Gnadenhof neue Hoffnung!

Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere - Tierschutz-Shop - Futter spenden

Viele entsetzliche Schicksale

Auf dem Gnadenhof in Wensickendorf leben unter anderem Hunde und Katzen, aber auch Vögel, Pferde, Schweine, Füchse und andere Wildtiere. Viele von ihnen teilen ein trauriges Schicksal. Ob krank, alt oder ungewollt: Der Gnadenhof bietet allen Tieren, die nicht vermittelt oder wieder ausgewildert werden konnten, ein Zuhause.

Oftmals ist ein längerer Aufenthalt auf dem Gnadenhof erforderlich, bis die Fellnasen sich vollständig erholen. Auch die beiden Waschbärchen werden einige Zeit benötigen, bis sie wieder bei Kräften sind. Ob sie jemals wieder ausgewildert werden können, ist noch unklar. Wahrscheinlich wird der Gnadenhof für sie, wie auch für viele andere Tiere, ein glückliches Zuhause für immer werden. Die ehrenamtlichen Helfer setzen alles in Bewegung, um den Aufenthalt für alle Fellnasen möglichst angenehm zu gestalten. Doch dafür ist der gemeinnützige Verein auf Spenden angewiesen.

Darum braucht der Gnadenhof deine Hilfe

Mehr als 350 Wild- und Haustiere benötigen jedes Jahr die Hilfe von Gnadenhof und Wildtierrettung Notkleintiere e.V. Gerade im Winter steigt die Anzahl der Neuankömmlinge auf dem Gnadenhof deutlich an. Um wieder zu Kräften zu kommen, benötigen die geretteten Fellnasen ganz dringend Futter. Die ehrenamtlichen Helfer engagieren sich Tag und Nacht, doch ohne ausreichend Futter stehen die Chancen der armen Vierbeiner sehr schlecht.

Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere - Tierschutz-Shop - Futter spenden

25.000 Tierfreunde spenden regelmäßig Futter für Tiere in Not und empfehlen es weiter



Anonym
Es ist toll, was Ihr macht! Danke für Euren Einsatz! <3 Liebe Grüße!
Anonym



Kerstin
Ich unterstütze diese tolle Aktion gern und habe auch auf meinem Blog und diversen Social Media Kanälen darüber berichtet. Ich drücke fest die Daumen das sich noch viele Spender einfinden. Viele Grüße aus Leipzig.
Kerstin



Heike
Ich wünsche Euch, dass viele Menschen für Tiere in Not Spenden und danke Euch sehr. für Eure Arbeit!
Heike