Unglaublicher Erfolg für spanische Galgos!

Das hier ist nicht zu schön, um wahr zu sein: 3 ganze LKW voll mit lebensrettendem Futter haben viele, viele Tierfreunde für die Galgos in Spanien gefüllt!!! Wir können es selbst immer noch kaum glauben, doch es ist wahr! Jetzt ist der erste LKW mit Futterspenden bei den geretteten Jagdhunden im spanischen Tierheim Ciudad Animal angekommen – und wir haben die ersten Bilder der freudigen Spendenankunft für dich!

Sieh dir jetzt im Video an, was wir alles gemeinsam für die Fellnasen geschafft haben, wie die Spenden beim Tierheim eintreffen und welche bewegende Überraschung uns im Namen der Vierbeiner aus Spanien erreichte! 

Damit konnte keiner rechnen …

Als wir es Anfang März schwarz auf weiß hatten, trauten wir unseren Augen nicht: Durch die Aktion zum Welt-Galgo Tag kamen in diesem Jahr 3 LKW voll Futter zusammen – das ist drei Mal so viel wie im Vorjahr! Unser Wunsch für die Fellnasen war es mit der Aktion – wie auch im Vorjahr – einen LKW mit Futter zu füllen.

Was dann passierte, hätten wir nicht zu träumen gewagt: Zahlreiche Tierfreunde hat das traurige Los der spanischen Galgos tief bewegt und sie beschlossen zu helfen – daraus wuchs ein riesiger Erfolg für den Tierschutz, den so niemand erwartet hatte. Wir danken jedem, der mitgeholfen und dies ermöglicht hat, aus tiefstem Herzen!

Aktion zum Welt-Galgo-Tag 2018

Auch 2018 stand der Februar bei uns wieder ganz im Zeichen der Galgos, die im spanischen Partnertierheim des Tierschutzvereins TSV Galgo-Friends e.V. Zuflucht finden. Jedes Jahr zu dieser Zeit erreicht die Tierschützer eine Flut notleidender Vierbeiner: Denn mit Ende Januar endet die Jagdsaison in Spanien und die Jagdhunde sind für die Jäger schlagartig nutzlos. Die armen Seelchen werden einfach entsorgt, oftmals misshandelt und verletzt, damit sie auch kein anderer Jäger mehr gebrauchen kann.

Damit die Tierschützer so viele Fellnasen wie möglich aufnehmen und versorgen können, haben wir die Aktion ins Leben gerufen und gemeinsam mit vielen Tierfreunden Futter für die verstoßenen Galgos gesammelt. Das Ergebnis steht für sich: Für ganze anderthalb Jahre sind die Schützlinge von TSV Galgo-Friends e.V. nun mit Futter versorgt. Wir freuen uns wahnsinnig!

Alle Bilder und Videos der Spendenankunft bei den Galgos findest du hier.

15.000 Euro als finanzielle Unterstützung

Dank unserer Geld-Prämie erhält TSV Galgo-Friends e.V. neben den vielen Futterspenden außerdem großartige 15.000 Euro. Mit dieser finanziellen Unterstützung können die Tierschützer die Vierbeiner auch medizinisch versorgen: Viele der ehemaligen Jagdhunde werden schwer misshandelt, beispielsweise mit gebrochenen Beinen, ausgesetzt und brauchen dringend ärztliche Hilfe.

Außerdem unterstützen wir mit unserer Geld-Prämie nachhaltige Kastrationen sowie wichtige Aufklärungskampagnen in der spanischen Bevölkerung, um den Tierschutzgedanken zu verbreiten und eine Zukunft zu geben. Die Geld-Prämie ist unser Beitrag für nachhaltige Tierschutzarbeit. Wir zahlen sie den Vereinen immer freiwillig von der Bestellsumme bei jeder Futterbestellung über die Wunschliste.

Tierisch schöner Dank: TSV Galgo-Friends überraschte uns nach der Aktion mit dieser tollen Dankes-Urkunde! So wunderbare Post erhalten auch wir nicht alle Tage und so bekam dieses herzliche Dankeschön einen ganz besonderen Platz bei uns im Büro. Einfach toll!

Diese Hilfe kommt an!

Noch viele weitere Vereine haben für ihre Schützlinge Futterspenden erhalten! Wenn die LKW voll Futter bei den Tierheimen vorfahren, die vielen Spenden entladen und die Näpfe der Fellnasen gefüllt werden, halten die Helfer vor Ort diese tollen Momente für uns alle, die nicht live dabei sind, fest.

Auf diese Weise kann jeder Tierfreund, der mitgeholfen hat, sehen, dass seine Hilfe genau da ankommt, wo sie gebraucht wird: bei notleidenden Vierbeinern in ganz Europa.

Alle Bilder und Videos der Spendenankunft findest du hier.